Aktuelles vom 10.06.2017

Aufruf zur Studienteilnahme: VENICE- Studie
Unter Mitarbeit von PD Dr. Christoph Sponholz beginnt eine europäische, multizentrische Studie zur Beatmung in der Kardioanästhesie. Einzelheiten entnehmen Sie bitte dem flyer „VENICE Studie – CRF“ und dem „Studienprotokoll“. Die Initiatoren bitten um Teilnahme möglichst vieler deutscher Herzzentren, wir würden uns auch über Ihre Mitwirkung freuen! Danke!

VENICE Studie – CRF.pdf
Studienprotokoll – deutsch.pdf

Fortbildung Kardioanästhesie
Für die Fortbildung Kardioanästhesie sind weitere Kooperationen geschlossen und Kompaktkurse entstanden. Schauen Sie selbst unter „Fortbildung Kardioanästhesie“ und nehmen Sie an einer der ausgeschriebenen Fortbildungen teil!

Herbsttreffen 2017
Wir feiern Geburtstag –das 30. Herbsttreffen steht vor der Tür! Wir freuen uns auf die Erinnerungen von Prof. Dr. Schmucker, einen der Gründungsväter des Arbeitskreises, auf die Grußworte der DGTHG und der DGAI und auf eine Live- Band, die uns unterhalten und zum Tanzen aufspielen wird.

Und natürlich freuen wir uns auf ein breites Spektrum an Vorträgen, zu dem auch unsere Kollegen aus Österreich und der Schweiz sowie die Deutsche Gesellschaft für Kardiotechnik beitragen werden.

Auch aus Ihren Reihen sind Beiträge hoch Willkommen, nicht nur in der Posterausstellung. Näheres entnehmen Sie dem Programm, das noch in Bearbeitung ist.  Wir hoffen auch auf Ihre wissenschaftlichen beiträge!!

Für die Teilnahme können Sie sich schon anmelden - mit dem Anmeldeformular unter „Herbsttreffen 2017“.

Kinderherzen
Das Strukturpapier zur Kinderherzanästhesie ist fertig und vom Präsidium verabschiedet worden! Wir hoffen auf eine Publikation noch vor dem Herbsttreffen!

Schmerztherapie auch nach Herz-OP
Wir möchten an unsere Hinweise zur postoperativen Schmerztherapie erinnern und würden uns über bestätigendes oder kritisches feed back von Ihnen freuen! (Siehe „Schmerztherapie“)