Fortbildung Kardioanästhesie nach den Empfehlungen der DGAI

Fortbildungsangebote


Die Fortbildungsinhalte mit der Verteilung auf 40 Unterrichtseinheiten entsprechend den Empfehlungen der DGAI finden Sie unter „Fortbildungsinhalte“.

Die 40 Unterrichtseinheiten der Empfehlungen können  als Kompaktkurs, in Kooperation verschiedener Herzzentren mit Aufteilung der UE zwischen den Zentren oder in den von vielen Zentren durchgeführten internen Fortbildungen vermittelt werden, z.B. in ein- oder zweiwöchentlich stattfinden Fortbildungsstunden.

Die hier genannten Termine wurden uns von den lokalen Organisatoren genannt. Das sind alle Termine die uns bekannt sind. Mehr Informationen können wir auch bei Nachfragen nicht liefern – bitte schicken Sie keine e-mails  an die Sprecher oder den Schriftführer des Arbeitskreises!! Bei konkreten Fragen zu einer Veranstaltung wenden Sie sich bitte an die genannten Ansprechpartner.

Kompaktkurse mit 40 Unterrichtseinheiten (5 Tage á 8 UE)

Bad Oeynhausen

Termin:                                             
Freitag, 08.September bis Dienstag, 12. September 2017
Veranstaltungsort:                             
Herz- und Diabeteszentrum NRW, Universitätsklinik der Ruhruniversität Bochum, Bad Oeynhausen
Veranstalter:                                      
wissenschaftlicher Arbeitskreis Kardioanästhesie der DGAI - www.ak-kardio.de
Organisation und wissenschaftliche Leitung:                              
Kooperation NRW
Anmeldung und Information:
uwe.schirmer@rub.de
Anmeldeformular
pdf Anmeldeformular Bad Oeynhausen 2017 neu.pdf (84 KB)
Teilnehmergebühr:                           
keine
Reise-/Unterkunft:  
selbst (siehe Übernachtung)
Vor Ort:                                               
Verpflegung vor Ort auf Selbstzahlerbasis
Programm                               
pdf 2017 07 31 Programm (491 KB)
Übernachtung in der Nähe:  
pdf Hotels Bad Oeynhausen 2017 neu.pdf (459 KB)

Jena

Termin:                                                
Mittwoch, 25. bis Sonntag 29. Oktober 2017
Veranstaltungsort:                             
Jena
Veranstalter:                                      
wissenschaftlicher Arbeitskreis Kardioanästhesie der DGAI - www.ak-kardio.de
Organisation und wissenschaftliche Leitung:                              
Kooperation Ost
Anmeldung und Information:                                        
Annett.Hopfgarten@med.uni-jena.de       
Teilnehmergebühr:                           
keine
Reise-/Unterkunft:                            
selbst (siehe Übernachtung)
Vor Ort:                                               
Verpflegung vor Ort auf Selbstzahlerbasis
Programm                                           
pdf Programm Kardioanaesthesie DGAI 2017 Jena.pdf (314 KB)
Übernachtung                                    
pdf Übernachtung in Jena.pdf (90 KB)

Stuttgart

Termine
:
40 Stunden in einer Stadt mit zwei Terminen in zwei Zentren
Block I :  06.-08.10.2017
Block II: 03.-05.11.2017
Veranstaltungsorte:
Block I: Robert-Bosch-Krankenhaus in Stuttgart
Block II: Olgahospital in Stuttgart
Veranstalter:
wissenschaftlicher Arbeitskreis Kardioanästhesie der DGAI - www.ak-kardio.de
Organisation:
Henning von Löwensprung: Henning.vonLoewensprung@rbk.de
Anmeldung über:
https://admin.kongkret.de/anmeldungen/formular/83
Programm
pdf Programm Fortbildung Stuttgart.pdf (463 KB)
Reise und Unterkunft:
pdf Anfahrt und Hotelhinweise Stuttgart.pdf (252 KB)

Fortbildung Kardioanästhesie-Bayern

Freitag, 28. Juli 2017 ,15.30 Uhr bis 20.00 Uhr,
Samstag, 29. Juli 2017, 08.00 Uhr bis 13.00 Uhr

Modul 3: Spezielle Kardioanästhesie
Veranstaltungsort: Großer Konferenzraum der Klinik für Anästhesiologie, Universitätsklinikum Regensburg
Anmeldung: Bitte unter sekretariat.anaesthesie@ukr.de
Information: pdf Flyer_Regensburg.pdf (410 KB)

Freitag, 22. September 2017,  16.00 Uhr bis 20.15 Uhr
Samstag, 23. September 2017, 08.00 Uhr bis 13.45 Uhr


Modul 1: Grundlagen
Veranstaltungsort: Seminarraum 2/3 ZOM, Klinik und Poliklinik für Anästhesiologie, Universitätsklinikum Würzburg
Anmeldung: Bitte unter urenkov_p@ukw.de
Information: pdf Flyer_Würzburg.pdf (251 KB)

Samstag, 14. Oktober 2017, 8.30 Uhr bis 17.15 Uhr

Modul 2: Allgemeine Kardioanästhesie
Veranstaltungsort: Klinikum der Universität München, Campus Großhadern im Rahmen der 47. Bayerischen Anästhesietage
Anmeldung: Bitte unter www.regionaltagungen.de ab 1.8.2017
Information: pdf Flyer_München.pdf (31 KB)

Giessen

Termin: 16.-19. November 2017
Veranstaltungsort: Universitätsklinikum Giessen
Organisation und wissenschaftliche Leitung: Kooperation Hessen
Anmeldung:  https://admin.kongkret.de/anmeldungen/formular/85 (siehe pdf Flyer.pdf) (235 KB)
Teilnehmergebühr: 400,- €
Programm und Veranstaltungshinweise: pdf Flyer Giessen.pdf (238 KB)


Kooperationen verschiedener Herzzentren
(mit Aufteilung der 40 UE entsprechend „Fortbildungsinhalte“)

Kooperation NORD

  • Klinik für Anästhesiologie und Intensivmedizin, UKSH, Campus Lübeck
    Ansprechpartner: Prof. Dr. med. Matthias Heringlake; e-mail: Heringlake@t-online.de
     
  • Klinik und Poliklinik für Anästhesiologie, Universitätsklinikum Hamburg Eppendorf
    Ansprechpartner: PD Dr. med. Matthias Göpfert; e-mail: Matthias.Goepfert@uke.de
     
  • Klinik für Anästhesiologie und Operative Intensivmedizin, UKSH, Campus Kiel
    Ansprechpartner:PD Dr. med. Jochen Renner; e-mail: Jochen.Renner@uksh.de
     
  • Klinik für Anästhesiologie, Intensivmedizin, Notfallmedizin und Schmerztherapie, Asklepios Klinik St. Georg, Hamburg
    Ansprechpartner: Prof. Dr. med. Berthold Bein; e-mail: b.bein@asklepios.com
     

Kooperation NRW

  • Institut für Anästhesiologie, Herz- und Diabeteszentrum NRW, Universitätsklinikum der Ruhr-Universität Bochum
    Ansprechpartner: Univ.- Prof. Dr. med. Uwe Schirmer, MBA; e-mail:  uwe.schirmer@rub.de
     
  • Berufsgenossenschaftliches Universitätsklinikum Bergmannsheil Bochum
    Ansprechpartner: Prof. Dr. med. Peter Zahn; e-mail: zahn@ains-bergmannsheil.de
     
  • Klinik für Anästhesiologie, operative Intensivmedizin und Schmerztherapie, Universitätsklinikum Münster
    Ansprechpartner: Prof. Dr. med. Christoph Schmidt; e-mail: schmch@uni-muenster.de
     

Kooperation Ost

  • Universitätsklinik für Anästhesiologie und Operative Intensivmedizin, Universitätsklinikum Halle (Saale)
    Ansprechpartner: Prof. Dr. med. Christoph Raspe; e-mail: christoph.raspe@uk-halle.de
     
  • Abteilung für Anästhesiologie, Herzzentrum Leipzig - Universitätsklinik
    Ansprechpartner: Priv.- Doz. Dr. med. Jörg Ender; e-mail: Joerg.Ender@medizin.uni-leipzig.de
     
  • Klinik für Anästhesiologie und Intensivmedizin, Universitätsklinikum Jena
    Ansprechpartner: PD Dr. med. Christoph Sponholz; e-mail: Christoph.Sponholz@med.uni-jena.de
     

Kooperation Stuttgart

Ansprechpartner für die Kooperation Stuttgart:
Dr. med. Henning von Löwensprung: Henning.vonLoewensprung@rbk.de

  • Abteilung für Anästhesie und operative Intensivmedizin, Robert- Bosch- Krankenhaus Stuttgart
    Ansprechpartner: Prof. Dr. med. C. Wunder
     
  • Abteilung für Anästhesie, SANA Herzchirurgie GmbH Stuttgart
    Ansprechpartner: Prof. Dr. med. F. Spöhr
     
  • Klinik für Anästhesiologie, Intensivmedizin, Notfallmedizin und Schmerztherapie, Klinikum Ludwigsburg
    Ansprechpartner: Prof. Dr. med. G. Geldner
     

Kooperation Hessen

Klinik für Anästhesiologie, operative Intensivmedizin und Schmerztherapie
Universitätsklinikum Gießen, UKGM GmbH, Justus-Liebig-Universität Gießen
Ansprechpartner: Prof. Dr. med. Michael Sander,  Michael.Sander@chiru.med.uni-giessen.de

Abteilung für Anästhesiologie, Interdisziplinäre Intensivmedizin
Kerckhoff-Klinik GmbH Bad Nauheim
Ansprechpartner: Priv. Doz. Dr. med. Matthias Arlt, M.Arlt@kerckhoff-klinik.de

Fortbildung in verschiedenen Herzzentren (alphabetische Nennung des Ortes)

Die aufgeführten Herzzentren bieten Inhalte der Weiterbildung in einzelnen Stunden oder Blöcken entsprechend der Anlage 2 an. Die gesamten 40 UE und alle Themen können durch den Besuch der passenden Veranstaltungen in verschiedenen Herzzentren absolviert werden.

Diese Zusammenstellung soll Interessierten eine Orientierung geben, wo überhaupt Weiterbildungen in Kardioanästhesie auch für externe Interessierten angeboten werden. Es handelt sich um Informationen der Herzzentren an uns, die wir hier nur als Informationsweitergabe öffentlich machen. Für Inhalte und Einzelheiten sind die Herzzentren verantwortlich. Einzelheiten zu Terminen etc. bitte direkt bei den jeweiligen Ansprechpartnern erfragen.

Oldenburg     
Universitätsklinik für Anästhesiologie/ Intensivmedizin/Notfallmedizin/Schmerztherapie
Klinikum Oldenburg gGmbH, Medizinischer Campus Universität Oldenburg
http://www.klinikum-oldenburg.de

Ansprechpartner: Prof. Dr. med. Andreas Weyland, DEAA
weyland.andreas@klinikum-oldenburg.de

angebotene Fortbildungsmodule: Monitoring, Physiologische Basics